Braumüller

ISBN-13: 978-3-99200-220-7

erschienen: 01.10.2018

Seiten: 120

Format: 18,40x11,50

Ausgabe/Einband: Buch / gebunden

Thema: Literatur deutschsprachig

Warengruppe VLB: 1116

Schlagworte: Saint-Exupery; Lockkheed; 1944; Mittelmeer; Küste; Rode; Korsika

Preis: € 18,00

Über dem Meer

Die Rose des Antoine de Saint Exupéry | Johannes Nestroy

Am 31. Juli 1944 stürzte eine Lockheed Lightning P-38 F-5B nahe der französischen Küste in das an diesem Tag außergewöhnlich ruhige Mittelmeer. Es gibt keine Gewissheit darüber, welches Schicksal Antoine de Saint-Exupéry nach dem Start zu seinem letzten Flug ereilt hat.

Johannes Nestroy nutzt einen bisher unveröffentlichten Briefwechsel zwischen Antoine de Saint-Exupéry und seiner langjährigen Gönnerin und engen Vertrauten Hélène de Vogüé für seine Geschichte über einen geheimen Rettungsflug des französischen Piloten und Schriftstellers. Dessen letzter Flug soll die Rettung zweier Menschen zum Ziel gehabt haben. Und auf Korsika soll es ein verstecktes Grab dreier aus dem Meer geborgener Flugzeuginsassen geben.

Über den Autor/die Autorin


© Heimo Pärm
Johannes Nestroy
Johannes Nestroy wurde 1958 in Wien geboren und lebt seit 1966 in der Steiermark, wo er als Facharzt für Urologie tätig ist. Autor zahlreicher Kabarettnummern, mehrerer Dramolette, zeitkritischer Artikel und des historischen Märchens "Der Panther Theobald".