Braumüller

ISBN-13: 978-3-99100-293-2

erscheint: 04.11.2019

Seiten: ca. 400

Format: 19,50x25,00

Ausgabe/Einband: Buch / gebunden

Thema: Genuss-Essen-Trinken

Warengruppe VLB: 4455

Schlagworte: Rieder; Pollo; Huhn; Hähnchen; Ei; Welt; Rezepte; Coq; chicken

Preis: € 29,00

Pollo d'Oro

Bernie Rieder-Grandits

Noch nie war Hähnchenfleisch so beliebt wie heute. Dabei liegen die Gründe auf der Hand: Es ist ein leichtes, gesundes, fettarmes Essen, enthält wichtige B-Vitamine, weist einen hohen Eiweißgehalt auf und beflügelt beim Kochen wegen der Fülle an Zubereitungsarten: ob gebraten, gebacken oder frittiert, ob nur Brust, Keulen, Flügel oder auch mal im Ganzen, ob als Suppe, zum Risotto oder mit Wein, ob mit aufregenden Gewürzen oder ungewöhnlichen Marinaden – Huhn schmeckt immer und lässt viel Spielraum für Experimentierfreudige. Denn kein anderes Tier hat so viel kulinarische Tradition auf der ganzen Welt. Was wäre Frankreich ohne Coq au vin, Österreich ohne Grillhendl, Spanien ohne Paella, der gesamte asiatische und orientalische Raum ohne Hähnchen? In diesem Kochbuch sind alle traditionellen Hähnchengerichte weltweit versammelt – von Bernie Rieder neu interpretiert. Diese abwechslungsreichen Hähnchengerichte bringen Vielfalt auf den Speiseplan und sind wie geschaffen für bewusste Genießer.

Über den Autor/die Autorin


© Kurt-Michael Westermann
Bernie Rieder-Grandits
Bernie Rieder, geboren im Burgenland, lernte bei den Spitzenköchen Reinhard Gerer in Wien sowie Roland Trettl und Eckart Witzigmann im Salzburger Hangar-7. Seine erste Stelle als Chefkoch trat er mit 21 in der Eselmühl in St. Margarethen (Burgenland) an. In Wien kochte er im Graf Hunyady und von 2006–2009 im Das Turm und im Restaurant Österreicher im MAK. Zuletzt bei Braumüller erschienen: "Oma.Koch.Buch" (2011), "Österreichische Küche Reloaded" (2014), "Süße Österreichische Küche" (2015) sowie "Österreichische Küche – Die Klassiker" (2016).