Braumüller

ISBN-13: 978-3-99100-284-0

erschienen: 19.03.2019

Seiten: 264

Format: 14,80x21,00

Ausgabe/Einband: Buch / gebunden

Thema: Gesellschaft, Politik & Wissen

Warengruppe VLB: 1973

Schlagworte: Menschsein; Erwachsenenalter; humanitäres Engagement; Freiwilligenarbeit; Selbstcoaching; Sterbebegleitung; Achtsamkeit in der Arbeitswelt; Altern; Pensionierung; Arbeitsleben

Preis: € 20,00

Die Bildung der Menschlichkeit für Erwachsene

Schritte zur Gesellschaft von morgen | Nana Walzer
Nana Walzer (Hg.)

Jeder Mensch beeinflusst die Welt, in der wir leben, ganz wesentlich mit. Wie wir mit uns selbst und miteinander umgehen, entscheidet, wie mitmenschlich oder wie unmenschlich die Gesellschaft ist. Mitmenschlichkeit bedeutet, nicht nur auf sich selbst, die engste Familie oder auf seine Freunde zu achten, sondern einen prinzipiellen, grundlegenden Sinn für Gerechtigkeit und Gleichbehandlung allen Menschen gegenüber zu entwickeln. Wir müssen Menschen heute durch Bildung dazu befähigen, in diversen Lebenswelten, die verunsichern und widersprüchlich erscheinen können, nicht nur zurechtzukommen, sondern sich und ihre Umwelt durch die Bewältigung von Herausforderungen aller Art sogar noch weiterzuentwickeln.
Die Bildung der Menschlichkeit liefert in zwei Bänden Antworten auf die Grundfrage: „Wie können wir in allen Lebenslagen Mitmenschlichkeit konkret lehren, lernen und im Alltag zur Anwendung bringen?“ Die Inhalte bieten eine Vielzahl an praktischen Übungen, Lehr- und Lernmaterial für alle Altersstufen. Erfahrene PädagogInnen und ExpertInnen stellen dabei ihre bewährtesten Methoden zur Verfügung. Das vorgestellte Material eignet sich sowohl für das Selbststudium als auch für die Begleitung anderer und nicht zuletzt zur systematischen Weiterentwicklung bestehender Bildungsangebote. Die beiden Bände richten sich an PädagogInnen, Erwachsenen-BildnerInnen, ehrenamtlich Tätige, humanitär Helfende, Eltern, Menschen im Berufsleben, Menschen in kritischen Lebensphasen und all jene, die sie durch und in diesen Zeitabschnitten begleiten.

Über den Autor/die Autorin


© Archiv Nana Walzer
Nana Walzer
Mag. Dr. Nana Walzer ist promovierte Kommunikationswissenschaftlerin und wirkt als selbstständige Trainerin, Lektorin, Autorin, Vortragende und Moderatorin. Thematische Schwerpunkte bilden die Bereiche von Identität und Positionierung, Leadership und Strategie, Change und Emotionen. Weitere Informationen auf www.walzercom.com. Zuletzt im Braumüller Verlag erschienen: "Die Kunst der Begegnung" (2016) und gemeinsam mit Mag. DDr. Peter Gowin Herausgeberin des Buches "Die Evolution der Menschlichkeit" (2017).


Über den Herausgeber/die Herausgeberin


© Archiv Nana Walzer
Nana Walzer (Hg.)
Mag. Dr. Nana Walzer ist promovierte Kommunikationswissenschaftlerin und wirkt als selbstständige Trainerin, Lektorin, Autorin, Vortragende und Moderatorin. Thematische Schwerpunkte bilden die Bereiche von Identität und Positionierung, Leadership und Strategie, Change und Emotionen. Weitere Informationen auf www.walzercom.com. Zuletzt im Braumüller Verlag erschienen: "Die Kunst der Begegnung" (2016) und gemeinsam mit Mag. DDr. Peter Gowin Herausgeberin des Buches "Die Evolution der Menschlichkeit" (2017).