Braumüller

ISBN-13: 978-3-99100-275-8

erschienen: 16.05.2019

Seiten: 216

Ausgabe/Einband: Ebook

Thema:

Warengruppe VLB: 1362

Schlagworte: Italien; Neapel; Spaziergänge; Stadt Partenopes; Vesuv; Sehnsuchtsort; Capri; Ischia; Costa Amalfitana; Marecchiaro

Preis: € 12,99

Neapel abseits der Pfade

Elisabetta De Luca

Italien-Spezialistin Elisabetta De Luca entführt uns auf einen ganz besonderen Spaziergang durch ihre Heimat Neapel und zeigt uns ihre ganz persönlichen Seiten und Eindrücke. Die Stadt Partenopes am Fuße des Vesuvs, die spätestens seit Goethe als „Land, wo die Zitronen blüh’n“ zum Sehnsuchtsort schlechthin für die Menschen jenseits der Alpen geworden ist, lockt mit weit über ihre Grenzen hinaus berühmten Sehenswürdigkeiten wie Santa Chiara, Marecchiaro, Castel dell’Ovo und Capodimonte ebenso wie mit ihren sanften Lüften und dem glitzernden Meer. Die Autorin führt uns auch nach Capri, Ischia und die Costa Amalfitana, die seit Jahrhunderten auf keiner Grand Tour fehlen dürfen, und eröffnet uns die Magie und Einzigartigkeit dieser wunderbaren Orte und ihrer Menschen zwischen Melancholie und Lebensfreude.

Über den Autor/die Autorin

Elisabetta De Luca
Elisabetta De Luca ist Italienerin. Sie stammt aus Neapel, lebt und arbeitet jedoch als Autorin in Wien. Ursprünglich Juristin und Dolmetscherin widmet sie sich in ihrer Arbeit lieber ganz den Schönheiten ihrer Heimat und beschreibt in ihren Büchern das Leben so, wie es immer sein sollte: einfach nur schön! Ihre Themen sind Italien, Kulinarik und Reisen – natürlich zwischen Wien und Neapel.
www.deluca.co.at oder www.iloveitaly.at