Braumüller

ISBN-13: 978-3-99100-268-0

erschienen: 19.03.2019

Seiten: 176

Format: 12,10x19,70

Ausgabe/Einband: Buch / gebunden

Thema: Gesellschaft, Politik & Wissen

Warengruppe VLB: 1973

Schlagworte: Arbeitslosigkeit; Hartz IV; Arbeitsamt; Zumutbarkeit; Bezahlung; Tätigkeit; Beschäftigungsformen; soziale Gerechtigkeit; Arbeitswelt; philosophische Sicht; gesamter dtsprachiger Raum

Preis: € 17,00

Arbeit und Gerechtigkeit

Philipp Hacker-Walton, Georg Grund-Groiss

Das Phänomen der Arbeitslosigkeit im Sozialstaat wird in der Öffentlichkeit überwiegend politisch oder fachlich-wissenschaftlich interpretiert. Philosophisch-praktisch, also bezüglich Fragen der Gerechtigkeit und Handlungsmotiven der betroffenen Menschen, kommt das Thema nur punktuell in den Blick. Georg Grund-Groiss, Leiter einer AMS-Geschäftsstelle, und Journalist Philipp Hacker-Walton betrachten aufgrund konkreter Erfahrungen von Menschen am Arbeitsamt grundsätzliche Fragen zum Thema Arbeit und Gerechtigkeit: Welche Arbeit ist zumutbar? Welche Umschulungen sind mit Blick auf das Gemeinwohl „gerecht“ – und was kann man Arbeitslosen gerechterweise abverlangen? Dabei erkunden sie auch die Frage, was wohl Aristoteles zu Hartz IV sagen würde.

Über den Autor/die Autorin


© Archiv Philipp Hacker-Walton
Philipp Hacker-Walton
Philipp Hacker-Walton, Jahrgang 1983, hat in Wien Journalismus und Medienmanagement studiert und war elf Jahre lang für die österreichische Tageszeitung „KURIER“ tätig, u.a. im Politik-Ressort und als Korrespondent in Brüssel. Aktuell arbeitet er für das NÖ Pressehaus. Bisherige Veröffentlichungen u.a. "Politik 2.0 – Demokratie im
Netz" und "Vom Außenseiter zum Boss – Als Bruce Springsteen sich seine Songs zurückholte".



© Franz Baldauf
Georg Grund-Groiss
Georg Grund-Groiss wurde 1964 in Linz geboren. Er studierte Philosophie und Politikwissenschaft an der Universität Wien. Seit 25 Jahren arbeitet er in verschiedenen Funktionen beim Arbeitsmarktservice Österreich: Zuerst als Kundenberater, dann als Arbeitsmarktbeobachter, Pressereferent und Callcenter-Manager. Seit 1. Januar 2010 leitet er die AMS-Geschäftsstelle in Wiener Neustadt.


Veranstaltungen