Braumüller

Autor
© Stefan Wilfinger

Bastian Kresser


Bastian Kresser, 1981 in Feldkirch geboren, studierte Anglistik und Amerikanistik mit Fokus auf Amerikanischer Literatur an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck. Lebt und schreibt in Vorarlberg. Im April 2013 erschien sein Debütroman "Ohnedich", für den er 2014 den achensee.literatour-Preis erhielt. 2014 wurde ihm der Anerkennungspreis der Wuppertaler Literatur Biennale für die Kurzgeschichte "Vergessen" verliehen. 2016 erschien sein zweiter Roman "Piet". Weiters erschienen seine Texte in verschiedenen Literaturmagazinen und Tageszeitungen.

Bücher

Die andere Seite