Braumüller

Autor
© Tina Steinauer

Max Dohner


Max Dohner, geboren 1954 in Uetikon am Zürichsee, studierte Germanistik und Philosophie an der Universität Zürich und war danach Deutschlehrer. Von 1980 bis 1985 lebte er in Nicaragua und arbeitete in Managua als Sprachlehrer an der Zentralamerikanischen Universität (UCA), dazu als Übersetzer und Dolmetscher. Seit 1985 ist er Schriftsteller und Journalist in der Schweiz. Er ist seit Jahren fest angestellter Autor bei der "Aargauer Zeitung"/"Die Nordwestschweiz" und erhielt zahlreiche Preise für Literatur und Publizistik. Der Autor lebt in Aarau. Infos: www.maxdohner.ch

Bücher

Das Glück der Flüchtigen
Das Glück der Flüchtigen