Braumüller

Autor
© Klaus Barisch

Ernst Krenek


Der in Wien geborene, außergewöhnlich produktive Komponist und Autor schuf neben einem umfangreichen literarischen OEuvre, u. a. 1000 Aufsätze und über 30.000 Briefe, ein musikalisches Werk von über 240 Kompositionen aller musikalischer Gattungen, darunter Opern, Symphonien und Solostücke in Stilrichtungen von der Spätromantik bis zur Zwölftonmusik. Ein enormer Erfolg war die Jazzoper "Jonny spielt auf" (1926). Der dezidierte Antifaschist emigrierte 1938 in die USA und konnte sich auch nach dem Krieg nie zu einer endgültigen Rückkehr nach Europa entschließen. Privat pflegte Krenek regen Austausch mit den führenden Künstlern und Intellektuellen seiner Zeit wie mit Rilke, Adorno, Thomas Mann, Schönberg und Strawinsky. Er starb, vielfach geehrt und ausgezeichnet, in Palm Springs.

Bücher

Im Atem der Zeit
In der Zeiten Zwiespalt
Im Atem der Zeit. Hörbuch