Braumüller

Autor
© Ales Lederer

Prof. Mag. Edgar Dutka


Edgar Dutka, geboren 1941, zählt zu den führenden tschechischen Prosaautoren. Nach der Inhaftierung seiner Mutter als Fluchthelferin wurde er kurz nach der kommunistischen Machtergreifung in ein Kinderheim eingewiesen. Auf den Erfahrungen dieser Jahre basiert der Erzählzyklus "Waisenhausgasse Nr. 5“, den Dutka wie seine anderen Texte zu Zeiten des kommunistischen Regimes allerdings nicht veröffentlichen konnte. Seit 1974 arbeitet er als Drehbuchautor, Regisseur und Dramaturg von Zeichentrickfilmen. Für die Originalausgabe des vorliegenden Buches, erschienen 2004, wurde er mit dem tschechischen Staatspreis für Literatur ausgezeichnet. Dutka lebt und arbeitet in Prag.

Bücher

Fräulein, der Hundefänger kommt!
Waisenhausgasse 5